Angebot merken
Asien
Mit RV Indochine I von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Siem Reap

Auf dem Mekong durch Vietnam & Kambodscha

Ho-Chi-Minh-Stadt > Nha Be > Chau Doc > Phnom Penh > Kampong Tralach > Tonle Sap See > Siem Reap

Im Herzen Südostasiens erwartet Sie der Mekong, eines der faszinierendsten Flusskreuzfahrtenziele. Von seiner Quelle in den Bergen Tibets bis zur Küste Chinas windet sich dieser gewaltige Strom durch die Indochinesische Halbinsel. Mit seinen über 4500 Kilometern gilt der Mekong als einer der zwölf längsten Flüsse der Erde und wird seinem Ruf als „Lebensader“ des kontinentalen Südostasiens, durch ein gesamtes Einzugsgebiet von etwa 800.000 km², gerecht. Auf Ihrer außergewöhnlichen Reise durchkreuzen Sie faszinierende Regionen und erhalten spannende Einblicke in das asiatische Leben von Vietnam nach Kambodscha, entlang des Mekongs. Lassen Sie sich von imposanten Tempelanlagen begeistern, entdecken Sie das turbulente Leben in den lebhaften Städten und genießen Sie Ruhe und ...
Inklusiv-Leistungen
  • Flughafentransfer in Ho-Chi-Minh-Stadt & in Siem Reap
  • 8 Übernachtungen in Außenkabinen an Bord der RV Indochine (4-Sterne-Kategorie)
  • 2 Übernachtungen in einem 4-Sterne-Hotel in Siem Reap
  • Vollpension während der Ausflüge und an Bord beginnend mit dem Mittagessen am 1. Tag (Flugzeiten abhängig) und endend mit dem Mittagessen am 11. Tag
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • 1x Abendessen mit traditonellen Khmer-Tänzen im Hotel
  • Während der Mahlzeiten an Bord 1 Bier, Softdrink oder Mineralwasser und 1 Kaffee oder Tee
  • Begrüßungsdrink
  • Englisch sprechender Gästeservice
  • Mannschaftstrinkgelder an Bord
  • Tanzvorführung an Bord
Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Ho-Chi-Minh-Stadt; Transfer vom Flughafen Ho-Chi-Minh-Stadt: Stadtrundfahrt und Mittagessen (Flugzeiten abhängig); Einschiffung auf RV Indochine I

2. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt: Besichtigung des Marktes und der Pagode Thien Hau im Stadtteil Cholon und Mittagessen; Besuch des Nationalmuseums und eines Kunsthandwerkerbetriebes für traditionelle Lackarbeiten; Kreuzfahrt Ho-Chi-Minh-Stadt – Nha Be

3. Tag: Kreuzfahrt Cho-Gao-Kanal – My Tho; My Tho: Besichtigung mit kleinen Booten; Kreuzfahrt My Tho – Vinh Long/Cai Be; Ausflug Vinh Long mit kleinen Booten über die Kanäle zu den schwimmenden Märkten von Cai Be; Kreuzfahrt Cai Be – Sa Dec

4. Tag: Sa Dec: Dorfbesichtigung mit Besuch des Marktes und des Hauses von Huyun Thuy Le; Kreuzfahrt Sa Dec – Chau Doc; Chau Doc: Rundgang und Ausflug mit kleinen Booten zu einem Cham-Dorf

5. Tag: Kreuzfahrt Chau Doc – Phnom Penh; Phnom Penh: „tuk-tuk“-Fahrt

6. Tag: Phnom Penh: Besichtigung der Silberpagode, des Königspalastes und des Nationalmuseums und Mittagessen; Besichtigung der Tuol Sway Prey S21-Schule, ehemaliges Gefängnis der Roten Khmer; Apsara-Tanzvorführung an Bord

7. Tag: Kreuzfahrt Phnom Penh – Koh Chen; Koh Chen: Dorfbesichtigung; Kreuzfahrt Koh Chen – Kampong Tralach; Kampong Tralach: Ochsenkarrenfahrt und Besichtigung der Pagode Wat Kompong; Tralach Leu; Kreuzfahrt Kampong Tralach – Kampong Chhnang

8. Tag: Kampong Chhnang: Besuch eines Palmengartens und einer traditionellen Töpferei; Besichtigung der „schwimmenden Stadt“ mit kleinen Booten; Kreuzfahrt zum Tonle Sap See; Gala-Dinner

9. Tag: Kreuzfahrt Tonle Sap See – Siem Reap*; Ausschiffung; Zimmerbezug im Hotel in Siem Reap; Besichtigung Angkor Wat Tempel; Abendessen

10. Tag: Siem Reap: Besichtigung Banteay Srei Tempel & Besuch eines Dorfes mit Vorführung Palmzuckerernte und Kokossaftprobe; Besuch einer Seidenweberei & des Ta Prohm Tempels; Angkor Thom: Besuch der alten Königsstadt mit Palast und Bergtempel Bayon; Abendessen mit Vorführung traditioneller Khmer-Tänze

11. Tag: Siem Reap: Besuch einer Kerzenmanufaktur und Besichtigung der Ateliers der „Handwerker von Angkor“; Mittagessen im Hotel; Transfer zum Flughafen

(Änderungen vorbehalten)

* Überfahrt Tonle Sap See

Bei entsprechend hohem Wasserstand, ca. von August bis Ende Dezember, überquert die RV Indochine I den See. Bei niedrigem Wasserstand, möglich ca. von Januar bis Mitte März, erfolgt die Überfahrt mit Schnellbooten zur RV Indochine I in Koh Chen (Fahrzeit ca. 4 Std.). Bei sehr niedrigem Wasserstand, möglich ca. Mitte März, erfolgt der Transfer zwischen Koh Chen und Siem Reap mit einem klimatisierten Reisebus (Fahrzeit ca. 5 Std.).

Hinweise

Für die Einreise nach Vietnam und Kambodscha benötigen Sie einen Reisepass, der nach Reiseende noch für mindestens 6 Monate gültig ist. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Visabestimmungen. Gerne sind wir Ihnen bei der Beschaffung behilflich.

Nicht inkludiert sind die Trinkgelder während der Ausflüge (ca. USD 30 p.P.). Diese werden obligatorisch bei Ankunft an Bord kassiert.

Bei dieser Kreuzfahrt gelten gesonderte Stornobedingungen.

Hier geht es zu Ihrer Buchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 0800-46 38 83 6

Haben Sie Fragen zu dieser Reise, dann rufen Sie uns an 0800-46 38 83 6