Angebot merken
Deutschland

Neu Der Freischütz in der Semperoper

Kunstgenuss in Dresden

Nächster Termin: 25.06. - 28.06.2021 (4 Tage)

Die Kunst- und Kulturstadt Dresden liegt, umgeben von sanften Höhenzügen, im weiten Kessel des oberen Elbtales. Johann Gottfried Herder taufte Dresden "Elbflorenz" und dachte dabei an die vielen kostbaren Kunstschätze. Mit ihren 12 Museen prägen die Staatlichen Kunstsammlungen die Stadt. Unter August dem Starken und seinem Sohn wird sie zu einer der schönsten barocken deutschen Residenzstädte. Mittelpunkt der Kulturstadt ist die berühmte Semperoper, in der Sie die Aufführung einer schönen Oper erleben.

Inklusiv-Leistungen
  • Reise im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Ringhotel Residenz Alt Dresden
  • 3x Frühstücksbuffet
  • Stadtführung in Dresden
  • Eintrittskarte "Der Freischütz" in der Semperoper (Kat. VI EK/PK6)
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Dresden

Die Anreise nach Dresden erfolgt über die Autobahn Frankfurt – Gießen und Gera. Sie wohnen im 4-Sterne-Ringhotel Residenz Alt Dresden.

2. Tag: Dresden & Semperoper

Nach dem Frühstück lernen Sie im Rahmen einer Stadtführung die Barockmetropole an der Elbe näher kennen und sehen u.a. den berühmten Zwinger, das Residenzschloss, die Hofkirche, das Albertinum und die Frauenkirche.

Am Abend erleben Sie die beeindruckende Opernaufführung "Der Freischütz" in der Semperoper. Der Jägerbursche Max war einmal der beste Schütze in seinem Umfeld, doch jetzt verfolgt ihn eine Pechsträhne. Seine Heirat mit Agathe muss er sich mit einem einzigen Schuss erkämpfen. Dafür trifft Max sich um Mitternacht mit dem undurchsichtigen Kaspar in der Wolfsschlucht, um die verfluchten Freikugeln zu gießen, die niemals fehlgehen. So besiegelt er seinen Pakt mit dem Teufel.

3. Tag: Dresden

Den heutigen Tag können Sie nach Ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen in Dresden gestalten.

Um 15.00 Uhr haben Sie Gelegenheit, in der Staatsoperette Dresden die Operette "Frau Luna" zu erleben:

Operette in zwei Akten

Text von Heinz Bolten-Baeckers | Musik Paul Lincke

Die Berliner Luft scheint es ganz besonders in sich zu haben. Ihr Duft versetzt den Mechaniker Fritz Steppke, der seit Wochen mit der Konstruktion einer Rakete beschäftigt ist, kurzerhand auf den Mond. Dort landen mit ihm auch seine Vermieterin Frau Pusebach sowie seine Freunde Lämmermeier und Pannecke und stiften unter den Bewohnern reichlich Verwirrung. Am Ende kehren die Erdlinge in ihr geliebtes Berlin zurück. War etwa alles nur ein Traum?

Kategorie III € 30 EK/OL3, Kategorie II € 34 EK/OL2, Kategorie I € 39 EK/OL1

Bitte die gewünschten Karten zusammen mit der Reise buchen.

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen Sie Dresden. Rückkunft in Saarbrücken gegen 20.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten früher bzw. später.

Hinweise zu Terminen & Preisen

Bei Stornierung werden neben den Stornokosten die Eintrittskarten zu 100 % berechnet.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen; bei Nichterreichen Absage durch uns bis 20 Tage vorher möglich

Ihr Hotel

Das 4-Sterne-Ringhotel Residenz Alt Dresden liegt im Dresdner Westen; Straßenbahnhaltestelle in der Nähe des Hotels. Ausstattung: 2 Restaurants, Lift, Lobbybar, Sauna und Dampfbad. Moderne Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Radio, TV und Minibar.

Hier geht es zu Ihrer Buchung


Buchungspaket
25.06. - 28.06.2021 (4 Tage Dresden - "Der Freischütz" in der Semperoper)
4 Tage
Doppelzimmer DU/WC, ÜF
Belegung: 2 Personen
378,00 €
25.06. - 28.06.2021 (4 Tage Dresden - "Der Freischütz" in der Semperoper)
4 Tage
Doppelzimmer mit Zustellbett, ÜF
Belegung: 3 Personen
378,00 €
25.06. - 28.06.2021 (4 Tage Dresden - "Der Freischütz" in der Semperoper)
4 Tage
Einzelzimmer DU/WC, ÜF
Belegung: 1 Person
472,00 €

Haben Sie Fragen zu dieser Reise, dann rufen Sie uns an 0800-46 38 83 6