Angebot merken
Italien Südtirol

Neu Farbenfroher Vinschgau

Herbstidylle im Sonnental Südtirols

Nächster Termin: 21.10. - 26.10.2019 (6 Tage)

Der Vinschgau, die Sonnenregion in den Alpen, ist durch seine Ursprünglichkeit und seine Vielfalt ein wahrer Sehnsuchtsort in Südtirol. Zwischen Meran und dem Dreiländereck von Italien, der Schweiz und Österreich gelegen, ist das breite, sonnenreiche Tal von den imposanten Bergen der Ortler-Gruppe und der Ötztaler Alpen umrahmt. Riesige Apfelplantagen und mittelalterliche Ortschaften liegen in den Talkesseln, in teils schwindelerregenden Höhen schmiegen sich Burgen, Schlösser und alte Bergbauernhöfe in die Landschaft. Im Herbst berauscht der Vinschgau durch ein einzigartiges Farbenspiel der Natur mit goldgelben Lärchen, Apfelbäumen voller roter, reifer Früchte und den, vom ersten Schnee, weiß gepuderten Berggipfeln. Der Kirchturm im Wasser des malerischen Reschensees erzählt vom beklagenswerten Untergang des Dorfes Alt-Graun. Glurns, die kleinste Stadt Südtirols und das für sein "Weißes Gold" weltberühmte Laas versprechen einzigartige Panoramen in der farbenfrohen Herbstkulisse. Dazu locken die charmanten Städte Meran und Bozen mit ihrer Mischung aus mediterraner Leichtigkeit und alpiner Tradition.

Inklusiv-Leistungen
  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 5 Übernachtungen im 3-Sterne-Superior-Hotel Vinschgerhof in Schlanders
  • 5x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4x 3-Gänge-Abendmenü
  • 1x Südtiroler Spezialitätenabend
  • Stadtführungen in Glurns, Meran und Bozen
  • Eintritt und Marmorführung
  • Weinprobe
  • Fahrt mit der Seilbahn und der Schmalspurbahn auf den Ritten
  • 1x Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Vinschgau Card
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Schlanders

Sie reisen nach Schlanderns, dem Hauptort des Vinschgaus in Südtirol. Ihr Hotel mit atemberaubendem Panoramablick auf die Bergwelt des Vinschgaus liegt am Eingang des Nationalpark Stilfserjoch.

2. Tag: Willkommen im Ferienparadies

Beginnen Sie den heutigen Tag mit einem ausgiebigen Frühstück vom leckeren Buffet in Ihrem alpinen Wohlfühlhotel mit Bergpanorama. Danach haben Sie Zeit, das Ferienparadies Schlanders bei einem Spaziergang zu erkunden. Der Hauptort des Vinschgaus lockt mit seinem quirligen Dorfzentrum, zahlreichen sehenswerten Kirchen und der Schlandersburg aus dem 16. Jh., der bedeutendste Renaissancebau dieser Region. Herrliche Wander- und Spazierwege starten direkt bei Ihrem Hotel und Sie können selbst entscheiden, wie Sie die grandiose Landschaft und die frische Bergluft heute genießen möchten. Nach der Rückkehr ins Hotel dürfen Sie dann ausgiebig in der Wellnessoase mit Panoramablick entspannen.

3. Tag: Glurns, der Reschensee & das "Weiße Gold der Berge"

Mit Ihrem modernen Reisebus starten Sie heute nach Glurns, wo Sie ein örtlicher Reiseleiter zu einer Stadtführung erwartet. Dieses mittelalterliche Juwel ist die kleinste Stadt Südtirols, die mit ihrem charmanten Flair jeden in ihren Bann zieht. Vollständig erhaltene Stadtmauern mit Toren und Wehrtürmen, historische Laubengänge und romantische Gassen zeugen von der bewegten Geschichte als ein spätmittelalterliches Handelszentrum. Lassen Sie sichvon dem romantischen Flair des charmanten Städtchen bezaubern. Danach fahren Sie weiter zum Reschensee, dessen Wahrzeichen, der aus dem See ragende Kirchturm, ihn unverwechselbar und weit über die Grenzen hinaus bekannt macht. Der Turm steht unter Denkmalschutz und erinnert an den Untergang des Dorfes Alt-Graun beim Bau einer Staumauer. Nach einem kleinen Spaziergang am Reschensee geht die Fahrt dann nach Laas, der Heimat des "Weißen Golds der Berge" , dem Marmor. Sie erfahren bei einer Marmorführung viel Interessantes über die Geschichte des Steins, die abenteuerlichen Anfänge des systematischen Abbaus, über seine Blütezeit als Stein der Könige und Kaiser bis hin zur heutigen modernen Marmorbearbeitung.

4. Tag: Meran, Weinstraße & Kalterer See

Heute morgen lassen Sie sich zunächst vom alpin-mediterranen Flair der ehemaligen Tiroler Landeshauptstadt bezaubern. Die Kurstadt Meran wird vor allem durch die reine, heilende Luft und das milde, mediterrane Klima geschätzt. Bereits seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts, zur Zeit des Jugendstils, kam der Adel hier in die Berge zur Kur oder nutzte ihn zur Sommerfrische. Unter den schneebedeckten Gipfeln der Gletscher laden eine romantische Altstadt, mittelalterliche Laubengänge, die Prunkbauten der Belle Époque und die herrliche Meraner Passerpromenade zum Bummeln und Verweilen ein. Nach einer Stadtführung geht es weiter auf der Südtiroler Weinstraße, wo Sie den Ausblick auf die grüne Landschaft und die schmucken Dörfer genießen können. Natürlich darf eine Verkostung der leckeren Südtiroler Tropfen bei einer bekannten Weinkellerei nicht fehlen. Am Kalterer See, herrlich gelegen in der mediterranen Landschaft aus Weinreben, Wald und Obstwiesen, können Sie einen leckeren Cappuccino genießen.

5. Tag: Bozen & Ritten Hochplateau

Die Landeshauptstadt Bozen mit ihrer Mischung aus mediterraner Leichtigkeit und alpiner Tradition erwartet heute Ihren Besuch. Den unwiderstehlichen Charme dieser Stadt kann man in jedem Winkel spüren. Vom Waltherplatz im Herzen der Stadt genießt man eine herrliche Aussicht auf den mächtigen, gotischen Dom und auch die Dominikaner- und die Franziskaner Kirche sind sehenswerte Besichtigungspunkte für Kulturinteressierte. Bei einer Stadtführung entdecken Sie viele weitere Schätze Bozens, wie Denkmäler, historische Straßen, Gassen und Plätze, interessante Museen und Schlösser. Der Bozener Wochenmarkt am westlichen Ende der Lauben spiegelt mit seinem farbenfrohen Angebot an Südtiroler Köstlichkeiten, wie saftige Äpfel, gebratene Kastanien und herzhaftem Almkäse die Herbststimmung in Südtirol wider. Mit der Seilbahn und der Schmalspurbahn steigen Sie dann hinauf zum Rittner Hochplateau, von wo Sie neben der vielfältigen Vegetation auch einen grandiosen Panoramablick auf die Dolomitengipfel genießen. Im Anschluss erwartet Sie ein Reiseleiter, der Sie nach Lengmoos begleitet. Hier besichtigen Sie die bekannten Rittner Erdpyramiden. Die Erdpyramiden, die aus kegelförmig aufgeschüttetem Lehm und dem darauf liegenden Felsbrocken bestehen, bilden bizarre Landschaftsformen.

6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen Sie das wunderschöne Südtirol. Rückkunft in Saarbrücken gegen 20.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten früher bzw. später.

Allgemeine Hinweise

Änderungen des Programmablaufs vorbehalten

Hinweise zu Terminen & Preisen

Kurtaxe vor Ort zu zahlen: ca. € 1,20 pro Person/Tag

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen; bei Nichterreichen Absage durch uns bis 20 Tage vorher möglich

Ihr Hotel

Sie wohnen im 3-Sterne-Superior-Hotel Vinschgerhof in Schlanders. Ausstattung: Restaurant, Bar, Terrasse, Wellnessbereich mit Sauna, Schwimmbad und Ruheraum. Die Zimmer haben Bad oder Dusche/WC, Sat-TV, Telefon und WLAN.

Hier geht es zu Ihrer Buchung


Buchungspaket
21.10. - 26.10.2019 (6 Tage Farbenfroher Vinschgau)
6 Tage
Doppelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 2 Personen
628,00 €
21.10. - 26.10.2019 (6 Tage Farbenfroher Vinschgau)
6 Tage
Einzelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 1 Person
717,00 €

Haben Sie Fragen zu dieser Reise, dann rufen Sie uns an 0800-46 38 83 6