Angebot merken
Slowenien

NEU Istrien im Lavendelrausch

Wenn die Slowenische Riviera ihr "Blaues Wunder" erlebt

Nächster Termin: 24.06. - 30.06.2019 (7 Tage)

Die slowenische Küste ist mit ihren nur 47 Kilometern Länge überschaubar und grenzt im Norden an Italien, im Süden an Kroatien. Im Sommer wird das Karstgebiet zu einem einzigartigen Sinnesrausch, wenn der Lavendel die Landschaft in einen blauvioletten Blumenteppich verwandelt. Das "Blaue Wunder" ist eine einzige Farb- und Duftexplosion, die Ihre Sinne betören wird. Dazu locken die mediterranen Küstenstädtchen Piran und Izola mit historischen Stadtkernen, engen Gassen, schönen Plätzen, prächtigen Palästen und der typischen Mittelmeer-Atmosphäre. Der salzige Wind des Meeres und der Duft mediterraner Pflanzen laden in Portoroz zu entspannenden Spaziergängen am Meer oder zu einem erfrischenden Bad in der Adria, was den Ort zu einem bekannten und beliebten Urlaubsziel an der slowenischen Küste gemacht hat. Erleben Sie Ihr "Blaues Wunder" in Istriens Reich der Sinne.

Inklusiv-Leistungen
  • Reise im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 1 Übernachtung in einem 3-Sterne-Hotel-Gasthof im Salzburger Land
  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Histrion in Portoroz
  • 1 Übernachtung in einem 3-Sterne-Hotel im Raum Gardasee
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen (3-Gänge-Menü oder Buffet)
  • Eintritt und Führung Postojna Grotte
  • Ausflug Lavendel inkl. Reiseleitung, Lavendellikör und Lavendelstrauß
  • Eintritt und Führung Gestüt Lipica
  • Schifffahrt Izola – Piran
  • Eintritt und Führung in den Salinen Secovlje
  • Weinprobe mit Imbiss
  • Kurtaxe
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise ins Salzburger Land

Im modernen Fernreisebus erfolgt die Anreise ins Salzburger Land. Sie übernachten in einem 3-Sterne-Hotel-Gasthof. Nach dem Zimmerbezug trifft man sich zum gemeinsamen Abendessen im Restaurant des Hotels.

2. Tag: Weiterreise an die Slowenische Adria

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise an die Slowenische Adria fort. Unterwegs besuchen Sie die Tropfsteinhöhle von Postojna (Adelsberger Grotten). Diese Höhle ist eine der größten und bekanntesten ihrer Art. Im Anschluss Weiterfahrt zu Ihrem Urlaubsdomizil. Sie wohnen die nächsten 4 Nächte im 4-Sterne-Hotel Histrion in Portoroz, in dem Sie auch die Abendessen einnehmen.

3. Tag: Ausflug Karstgebiet – Lavendel – Lipica

Bei einem Ausflug in das slowenische Karstgebiet lernen Sie die Verarbeitung des Lavendels bei einem regionalen Bauern kennen. Die duftende Pflanze wird ohne chemische Einflüsse mit großer Sorgfalt gepflegt. Während der Lavendelblüte sehen Sie, wie die Ernte vonstatten geht. Der Lavendel blüht im Juni und Juli, was sich jedoch durch klimatische Bedingungen verschieben kann. Danach besuchen Sie das Gestüt Lipica. Hier werden die berühmten Lippizaner-Pferde für die Wiener Hofreitschule gezüchet und ausgebildet. Neben der Besichtigung der Stallungen kann auch eine Dressurvorführung angeschaut werden.

4. Tag: Ausflug Izola – Piran – Salinen

Auf dem Programm steht heute eine Fahrt entlang der slowenischen Küste. Izola ist auf einer Halbinsel gelegen und ein typisch mediterranes Fischerstädtchen. Nach einem Rundgang geht es aufs Meer: Mit dem Schiff fahren Sie vorbei an den Salinen von Strunjan und legen in Piran an. Entdecken Sie nun das malerische Städtchen, dessen Altstadt sich rund um den berühmten Tartiniplatz befindet. Den Tag beenden Sie mit dem Besuch der Salinen von Secovlje, wo Sie Wissenswertes über die traditionelle Salzgewinnung erfahren.

5. Tag: Ausflug Slowenische Weingegend Nova Gorica

Der heutige Tagesausflug bringt Sie ins slowenische Weingebiet, in die Gegend um Nova Gorica. Das hügelige Weinland wird auch die slowenische Toskana genannt. Sie fahren durch pittoreske Orte, halten bei einem Weinbauern und können den köstlichen Wein probieren. Nova Gorica ist eine lebendige Stadt mit einem umfangreichen kulturellen und kulinarischen Angebot. Zahlreiche Denkmäler, Burgen und Schlösser sowie Klöster in der Umgebung zeugen von unterschiedlichen Epochen und Menschen, die in dieser Region gelebt haben.

6. Tag: Fahrt zur Zwischenübernachtung im Raum Gardasee

Sie verlassen Slowenien und erreichen am Abend den Raum Gardasee zur Übernachtung. Die Unterbringung erfolgt in einem 3-Sterne-Hotel, in dem Sie auch das Abendessen einnehmen.

7. Tag: Heimreise

Die Rückkunft in Saarbrücken erfolgt gegen 20.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten früher bzw. später.

Ihre Reisehighlights

  • Tropfsteinhöhle von Postojna
  • Lavendelernte im Karstgebiet
  • Lippizaner-Pferdegestüt
  • Izola, Piran & die Salinen von Secovlje
  • Weingebiet Nova Gorica mit Weinprobe
Allgemeine Hinweise

Ausflüge und Führungen in deutscher Sprache

Hinweise zu Terminen & Preisen

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen; bei Nichterreichen Absage durch uns bis 20 Tage vorher möglich

Ihr Hotel

Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Histrion in Portoroz. Es befindet sich an der ehemaligen Klosterkirche, nach welcher die Hotelanlage benannt ist. Ausstattung: Restaurant, Bar, Meerwasserpark Laguna, Hallenbad und Sauna. Die Zimmer haben Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV, Radio, Minibar und WLAN.

Ihre Reisehighlights

  • Tropfsteinhöhle von Postojna
  • Lavendelernte im Karstgebiet
  • Lippizaner-Pferdegestüt
  • Izola, Piran & die Salinen von Secovlje
  • Weingebiet Nova Gorica mit Weinprobe

Hier geht es zu Ihrer Buchung


Buchungspaket
24.06. - 30.06.2019 (7 Tage Istrien im Lavendelrausch)
7 Tage
Doppelzimmer DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
798,00 €
24.06. - 30.06.2019 (7 Tage Istrien im Lavendelrausch)
7 Tage
Einzelzimmer DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
976,00 €

Haben Sie Fragen zu dieser Reise, dann rufen Sie uns an 0800-46 38 83 6