Angebot merken
Italien
Mit dem 4-Anker-Schiff MS Michelangelo auf dem Canal Bianco

Italiens Schatzkammern: Lombardei, Emilia-Romagna und Venetien

Mantua > Valdaro > Rovigo > Porto Viro > Chioggia > Venedig

Nächster Termin: 02.10. - 08.10.2021 (7 Tage)

Kommen Sie von Mantua bis Venedig mit auf eine Kreuzfahrt durch drei Regionen Italiens. Sie beginnen Ihre Reise in der Lombardei, der Wiege der Renaissance, mit ihren zahlreichen Schätzen. Erleben Sie einzigartige Städte wie das romantische Mantua oder Cremona, die Heimat von Claudio Monteverdi und Antonio Stradivari. In der Emilia-Romagna offenbart Ihnen Parma kulinarische Köstlichkeiten, für die die Stadt weit über die Grenzen Italiens hinaus bekannt ist. Und in Venetien öffnet Venedig seine Türen und lädt Sie ein, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der schönen Dogenstadt zu entdecken.

Inklusiv-Leistungen
  • Reise im modernen Fernreisebus
  • Kostenfreie Abfahrtsorte in 27 Städten
  • 6 Übernachtungen in Außenkabinen mit 2 unteren Betten und Panoramafenster
  • Vollpension Plus auf dem Schiff inklusive Wein, Bier, Softgetränke, Wasser und Espresso zu den Mahlzeiten
  • Bargetränke inklusive
  • Begrüßungsdrink
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Alle Landausflüge in deutscher Sprache
  • Deutsch sprechender Gästeservice
  • Bordveranstaltungen
  • Hafengebühren
  • Kleiner Reiseführer

Ihr Mehrwert bei uns

Leistungen im Wert von ca. € 475 inklusive

  • An- und Abreise im Fernreisebus
  • Vollpension und alle Getränke
  • Alle genannten 6 Landausflüge
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Mantua

Anreise nach Mantua, wo die MS Michelangelo zur Einschiffung bereitliegt. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen danach Platz im Schiffsrestaurant zu Ihrem ersten Dinner. Lassen Sie anschließend den ersten Tag gemütlich an der Bar im Salon ausklingen. Die MS Michelangelo bleibt über Nacht in Mantua.

2. Tag: Mantua – Ausflug Cremona und Parma

Nach dem Frühstück starten Sie mit Ihrem Reisebus zu einem ganztägigen Ausflug nach Cremona und Parma. Die Geschichte Cremonas ist seit Jahrhunderten untrennbar mit dem Geigenbau verbunden. Im 17. und 18. Jh. lebte und arbeitete Antonio Stradivari hier und baute Geigen, die heute von unschätzbarem Wert sind. Noch heute findet man in der Stadt zahlreiche Geigenbau-Werkstätten, in denen von Meisterhand Musikinstrumente hergestellt werden. Im historischen Zentrum der Altstadt ist der Stolz und Reichtum der Stadt stets präsent. Das Stadtbild ist geprägt von herrlichen, mittelalterlichen Palästen, wie dem Palazzo Comunale oder dem Palazzo Trecchi, dem beeindruckenden Dom und dem Wahrzeichen der Stadt, dem Torrazzo, dem zweithöchsten Glockenturm Italiens. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Parma, der Universitätsstadt, die berühmt ist für den Parmesankäse und den Parmaschinken. Im Stadtzentrum finden sich zahlreiche romanische Gebäude zu denen u.a. der Dom mit seinen Fresken aus dem 16. Jh. und das Baptisterium San Giovanni, dessen Fassade aus rosafarbenem Veroneser Marmor besteht, zählen. Abendessen an Bord.

3. Tag: Mantua – Valdaro – Torretta – Rovigo

Früh am Morgen verlässt die MS Michelangelo ihren Liegeplatz in Mantua und geht nach dem Frühstück in Valdaro vor Anker. Ihr Reisebus erwartet Sie bereits und Sie lernen zusammen mit einem ortskundigen Gästeführer die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der zum UNESCO-Welterbe gehörenden Stadt Mantua kennen. Dominiert wird das Stadtzentrum vom Palazzo Ducale, dem Herzogspalast, bestehend aus dem Schloss aus dem 16 Jh. und dem Castello San Giorgio, der Burg aus dem 14. Jh., mit herrlichen Fresken des Künstlers Andrea Mantegna. Zum Mittagessen kommen Sie in Torretta wieder zurück an Bord. Genießen Sie am Nachmittag die gemächliche Fahrt und die vorbeigleitenden Landschaftsbilder, wenn es das Wetter zulässt, vom Sonnendeck aus, während die MS Michelangelo Kurs auf Rovigo nimmt. Abendessen an Bord.

4. Tag: Rovigo – Verona – Porto Viro – Porto Levante

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, starten Sie mit Ihren Reisebus zu einem Ausflug nach Verona, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die nach Venedig bedeutendste Kunststadt Venetiens ist Schauplatz von Shakespeares dramatischer Liebesgeschichte von „Romeo und Julia“ und alljährlich Anziehungspunkt für zahlreiche Opernfans zu den berühmten Festspielen in der Arena. Während eines geführten Stadtrundganges erleben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Festspielstadt, wie z.B. die Arena, die Piazza delle Erbe mit dem Capitello, der Marktsäule, dem Brunnen und den herrlichen Palästen und Häusern rund um den Platz, die Piazza dei Signori, den Dom u.v.m. Zum Mittagessen kommen Sie in Porto Viro wieder zurück an Bord der MS Michelangelo, die am Nachmittag in Richtung Porto Levante kreuzt, wo sie während des Abendessens vor Anker geht.

5. Tag: Porto Levante – Vicenza – Chioggia – Venedig

Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Reisebus nach Vicenza. Das Stadtbild ist geprägt von dem Renaissancearchitekten Andrea Palladio, von dem eine Vielzahl der eleganten Gebäude entworfen wurden, darunter die Basilika Palladina, der Palazzo Chiericati oder das Teatro Olimpico. Unter anderem diese Bauwerke brachten Vicenza auch den Rang eines UNESCO-Welterbes ein. Die MS Michelangelo ist in der Zwischenzeit nah Chioggia gefahren, wo Sie zum Mittagessen wieder an Bord gehen. Ihr Schiff lichtet auch sogleich wieder den Anker und legt ab zur letzten Fahrtetappe durch die Lagune nach Venedig. Dort angekommen, bleibt Ihnen bis zum Abendessen noch etwas Zeit für erste eigene Erkundungen.

6. Tag: Venedig

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Stadtführer, der Sie durch die märchenhaft schöne Dogenstadt mit all ihren herrlichen Plätzen, Brücken und Bauwerken, wie die Piazza San Marco mit dem Dom und dem Dogenpalast, die Rialtobrücke, der Canal Grande u.v.m., begleitet. Zum Mittagessen werden Sie zurück an Bord erwartet. Am Nachmittag starten Sie zu einem Ausflug zu den Inseln Murano und Burano. Die Insel Murano ist berühmt für ihre Glasbläser. Im 13. Jh. legte man alle venezianischen Glashütten auf diese Laguneninsel. Sie haben Gelegenheit, eine der zahlreichen Glasfabriken zu besuchen und das Murano-Glas zu bewundern. Anschließend fahren Sie nach Burano. Das alte Fischerdorf ist bekannt für die Herstellung von Spitzen. Aber auch die bunt getünchten Fischerhäuser von Burano sind sehenswert. Es bleibt Ihnen hier genügend Zeit für einen Bummel. Heute Abend erwartet man Sie im Restaurant zum festlichen Gala-Dinner. Der letzte gemeinsame Abend an Bord klingt fröhlich aus bei Musik und Tanz im Salon.

7. Tag: Venedig

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Heimreise. Ihr Reisebus steht für die Rückreise bereit.

Mantua > Venedig

1. Tag:Anreise nach Mantua und Einschiffung

2. Tag:Mantua: Ausflug Cremona und Parma inkl. Stadtführungen & Mittagessen

3. Tag:Kreuzfahrt Mantua – Valdaro; Ausflug Mantua mit Stadtführung; Kreuzfahrt Torreta – Rovigo

4. Tag:Rovigo: Ausflug Verona mit Stadtführung; Kreuzfahrt Porto Viro – Porto Levante

5. Tag:Porto Levante: Ausflug Vicenza mit Stadtführung; Kreuzfahrt Chioggia – Venedig

6. Tag:Venedig: geführter Stadtrundgang; nachmittags Bootsausflug Inseln Murano und Burano

7. Tag:Venedig: Ausschiffung und Heimreise

  • Alle Ausflüge sind im Reisepreis eingeschlossen.

Alle Landausflüge inkl.

  • Ausflug Cremona und Parma inkl. Mittagessen und Stadtführungen
  • Stadtführung in Mantua
  • Ausflug Verona mit geführtem Stadtrundgang
  • Ausflug Vicenza mit Stadtführung
  • geführter Stadtrundgang in Venedig
  • Ausflug Inseln Murano und Burano
Allgemeine Hinweise

* Aus gesetzlichen Gründen dürfen während der Überfahrten auf dem offenen Meer keine Gäste an Bord bleiben.

Die Reiseinformationen an Bord werden mehrsprachig (auch deutsch) angesagt, da bei dieser Kreuzfahrt internationales Publikum an Bord ist.

Programmänderungen bedingt durch Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände sowie Öffnungszeiten bleiben vorbehalten. Die Anlegestellen können aufgrund von Veranstaltungen in Venedig variieren.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen; bei Nichterreichen Absage durch uns bis 20 Tage vorher möglich

Hinweise zu Terminen & Preisen

Park & Sleep-Paket: € 74 pro Person im DZ

Park & Sleep-Paket – für einen enspannten Start in den Urlaub

Gönnen Sie sich einen gewonnenen Entspannungstag, eine erholsame Nacht und erreichen Sie morgens bequem unser Reiseterminal in Saarbrücken zur Abfahrt, wo Sie Ihr Auto für die Dauer Ihres Urlaubs kostenlos und sicher parken.

Kostenloses Parken am Reiseterminal + eine Übernachtung mit Frühstück im zentral gelegenen 4-Sterne-Hotel Mercure Saarbrücken City****

€ 74 pro Person im DZ

Zuschlag Einzelzimmer: € 38

Selbstverständlich ist auch die Reservierung einer zusätzlichen Übernachtung nach Ihrer Reise möglich. Beratung und Reservierung unter Tel. 0681 3032-120

Alle Landausflüge inkl.

  • Ausflug Cremona und Parma inkl. Mittagessen und Stadtführungen
  • Stadtführung in Mantua
  • Ausflug Verona mit geführtem Stadtrundgang
  • Ausflug Vicenza mit Stadtführung
  • geführter Stadtrundgang in Venedig
  • Ausflug Inseln Murano und Burano

Hier geht es zu Ihrer Buchung


Buchungspaket
02.10. - 08.10.2021 (7 Tage Canal-Bianco / Mantua - Venedig)
7 Tage
Zweibettkabine Hauptdeck, VP+
Belegung: 2 Personen
1298,00 €
02.10. - 08.10.2021 (7 Tage Canal-Bianco / Mantua - Venedig)
7 Tage
Zweibettkabine Oberdeck, VP+
Belegung: 2 Personen
1596,00 €
02.10. - 08.10.2021 (7 Tage Canal-Bianco / Mantua - Venedig)
7 Tage
Einzelkabine Hauptdeck, VP+
Belegung: 1 Person
1896,00 €
02.10. - 08.10.2021 (7 Tage Canal-Bianco / Mantua - Venedig)
7 Tage
Einzelkabine Oberdeck, VP+
Belegung: 1 Person
2194,00 €

Haben Sie Fragen zu dieser Reise, dann rufen Sie uns an 0800-46 38 83 6