Angebot merken
Spanien

Neu Kulinarische Wanderreise in Spanien

Traumhafte Wanderungen & regionale Spezialitäten an Spaniens Wilder Küste

Nächster Termin: 23.03. - 05.04.2020 (14 Tage)

Was gibt es Schöneres als die abwechslungsreiche Küste im Nordosten Spaniens zu erwandern und dabei kulinarische Spezialitäten der Region zu entdecken. Die Wanderungen dieser Reise verknüpfen wir mit einer Verköstigung oder einer Einkehr, um die zahlreichen Spezialitäten des Landes kennenzulernen. Freuen Sie sich auf eine Woche Genusswandern der besonderen Art!

Kein EZ-Zuschlag

Inklusiv-Leistungen
  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 11 Übernachtungen in den Apartamentos GoettenMar in Playa de Aro
  • 1x Zimmerservice
  • Begrüßungscocktail
  • 11x Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen (3-Gänge) inkl. Wein und Wasser
  • 1x Mittagessen (3-Gänge) inkl. Wein und Wasser in einem landestypischen Landgasthof
  • 1x Grillabend
  • 1x Paella-Essen inkl. Wein und Wasser in einem landestypischen Landgasthof
  • 1x Tapas-Abend
  • Besuch einer Anchoas-Manufaktur inkl. Probe
  • Besuch eines Olivenanbaubetriebes inkl. Probe
  • Besuch einer Apfelplantage inkl. Kostprobe
  • Weinprobe bei einem Winzer des Baix Emporda
  • 5 in deutscher Sprache geführte Wanderungen inkl. Transfers

Unser Frühjahrsangebot

11 Übernachtungen zum Preis von 7 Nächten

Genießen Sie herrliche Wander- & Urlaubstage an der Costa Brava.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Playa de Aro

Ankunft am 2. Tag gegen 9.00 Uhr morgens.

2. bis 13. Tag: Wanderprogramm vor Ort
Vor Ort unternehmen Sie 5 geführte Wanderungen. An den wanderfreien Tagen können Sie die landschaftlichen Schönheiten auf eigene Faust erkunden oder einfach die Seele baumeln lassen und die Sonne Spaniens genießen. Am 13. Tag abends treten Sie die Rückreise an.

14. Tag: Heimreise
Rückkunft in Saarbrücken morgens gegen 9.00 Uhr – von dort aus Transfer in die Zustiegsorte.

Anxoas, Dünen und Historie

ca. 3,5 h, ca. 12 km, 120 hm Auf-/ 120 hm Abstieg, leicht

Heute geht es in den nördlichen Teil der Costa Brava – in die Region von L'Escala. Man sagt, es seien die besten Anchoas der Welt, die kleinen eingelegten Fischfilets aus L'Escala, und sie sind eine Spezialität, die in ganz Spanien geschätzt wird. Wir besuchen eine der kleinen Manufakturen, bestaunen die Fingerfertigkeit der Damen bei der Herstellung und dürfen selbstverständlich auch probieren. Im Anschluss führt uns unsere Wanderung über Feldwege, vorbei an Bauernhöfen und Einsiedeleien, zurück an die Küste von L’Escala zum alten Hafen und entlang der schönen Dünenpromenade bis nach Sant Martí de Empuries, eine der ältesten Besiedelungen der Iberischen Halbinsel.

Piratenwege und Paella

ca. 4 h, ca. 9 km, 200 hm Auf-/ 300 hm Abstieg, mittelschwer

Eine unserer traditionellen Küstenwanderungen führt Sie über den Küstenabschnitt des "Roten Felsen-Cap Roig" in Calella de Palafrugell, über La Fosca bis hin zum zweitgrößten Fischereihafen der Wilden Küste – nach Palamos. Sie passieren idyllische Strand- und Kieselsteinbuchten, mediterrane Waldpfade und das ehemalige Fischerdörfchen von S´ Alguer. Abwechslungsreicher kann eine Wanderung nicht sein. Zum Abschluss erwartet Sie bei einer Einkehr in einen landestypischen Gasthof die beliebte spanische Mittagsmahlzeit: Paella.

Öl, Reis und Mittelalter

ca. 4 h, ca. 14 km, 150 hm Auf-/ 120 hm Abstieg, leicht

Bei den kulinarischen Spezialitäten darf natürlich das Olivenöl auf keinen Fall fehlen! Beim Besuch eines familiär geführten Olivenanbaubetriebes gewinnen Sie interessante Einblicke in Anbau, Produktion und Vertrieb dieses "flüssigen Goldes". Im Anschluss führt Sie unsere Wanderung in die Region der Reisfelder im Umkreis des Flusses Ter. Hier besuchen Sie auch die wunderschön erhaltene Stadt Peratallada mit ihrem mittelalterlichen Ambiente.

Jugendstil, Villen und Wein

ca. 4 h, ca. 11 km, 200 hm Auf-/ 200 hm Abstieg, mittelschwer

Der heutige Tag beginnt mit einem Stadtbummel durch das ca. 7 Kilometer südlich von Playa de Aro gelegene Sant Feliu de Guixols. Unser Wanderweg führt über einen Küstenpfad, die Bucht von Sant Pol und S`Agaro mit ihren schönen Jugendstilvillen bis zum Hafen von Playa de Aro. Anschließend geht es mit dem Bus zu einer Weinprobe bei einem der traditionellen Winzer des Baix Emporda, wo auch heute noch auf kleinen und divers angelegten Parzellen traditionell betriebener Landwirtschaft nachgegangen wird.

Cidre, Äpfel und Gipfel

ca. 4 h, ca. 9 km, 360 hm Auf-/ 200 hm Abstieg, mittelschwer

Cidre? Natürlich gehört der Apfelwein als Spezialität zu Spanien. Aber eigentlich mehr in der nordwestlichen Region. Ein kleiner Familienbetrieb inmitten des großen Apfelanbaugebiets des Emporda hat mit viel Liebe und Leidenschaft eine kleine Produktion begonnen, die wir besichtigen und verköstigen dürfen. Am Rande des fruchtbaren Anbaugebietes erhebt sich ein wahres mittelalterliches "Juwel" der Costa Brava: die kleine Ortschaft Pals. Hier startet nach einer Besichtigung des Ortes die heutige Wanderung und führt über den Gipfel des Quermany Gros, der einen faszinierenden Blick über das Landesinnere bis zur Küste nach Estartit bietet.

Apartamentos GoettenMar

Die beliebte Ferienanlage liegt ca. 200 m vom Meer und vom Zentrum Playa de Aros entfernt. Ausstattung: Bistro ChiaraMar, Hallenbad, Minigolfanlage. Die Appartements haben ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer mit komplett eingerichteter Küchenzeile, Bad oder Dusche/WC und einen Balkon. Die Einzelappartements haben ein kombiniertes Wohn- und Schlafzimmer. Die ausführliche Beschreibung der Wohnungen finden Sie auf Seite 69.

Unsere Reisetipps

Diese Wanderreise kann auch mit Eigenanreise - per Flugzeug oder PKW - gebucht werden. Nächstgelegene Flughäfen sind Gerona und Barcelona - wir beraten Sie gerne!

Allgemeine Hinweise

Bei allen Wanderungen benötigen Sie geeignetes Schuhwerk, Rucksack, Trinkflasche sowie Sonnen-, Regen- und Windschutz. Trittsicherheit und eine Grundkondition für mehrstündige Wanderungen sollten vorhanden sein.

Zeitliche und inhaltliche Änderungen der Touren bedingt durch Wetter, Wegbeschaffenheit, Gruppenstärke usw. vorbehalten.

Hinweise zu Terminen & Preisen

Ortstaxe vor Ort zu zahlen: ca. € 3,50 pro Pers./Aufenthalt

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen; bei Nichterreichen Absage durch uns bis 20 Tage vorher möglich

Maximale Gruppengröße bei den geführten Wanderungen: 25 Personen

Unsere Reisetipps

Diese Wanderreise kann auch mit Eigenanreise - per Flugzeug oder PKW - gebucht werden. Nächstgelegene Flughäfen sind Gerona und Barcelona - wir beraten Sie gerne!

Hier geht es zu Ihrer Buchung


Buchungspaket
23.03. - 05.04.2020 (Kulinarische Wanderreise in Spanien)
14 Tage
Doppelzimmer DU/WC
Belegung: 2 Personen
798,00 €
23.03. - 05.04.2020 (Kulinarische Wanderreise in Spanien)
14 Tage
Einzelzimmer DU/WC
Belegung: 1 Person
798,00 €
23.03. - 05.04.2020 (Kulinarische Wanderreise in Spanien)
14 Tage
Doppelzimmer Comfort
Belegung: 2 Personen
854,00 €

Haben Sie Fragen zu dieser Reise, dann rufen Sie uns an 0800-46 38 83 6