Angebot merken
Deutschland

Neu Silvester in der Lüneburger Heide

Celle – "Rote Rosen"-Stadt Lüneburg – Hamburg – Heidekastell Iserhatsche

Nächster Termin: 28.12. - 02.01.2019 (6 Tage)
Die Lüneburger Heide gilt als eine in Europa einzigartige Kulturlandschaft mit einem unverkennbaren Charakter und ist seit jeher ein überaus beliebtes Ferienidyll. Wenn die Heidelandschaft mit Raureif bedeckt ist und bei Spaziergängen der Schnee unter den Schuhen knirscht, zeigt die Lüneburger Heide ihre stillen Reize. Neben den romantischen Landschaftsbildern dieser Region locken auch reizvolle Städte und Sehenswürdigkeiten zu einem Besuch. Erleben Sie die historische Fachwerkstadt Celle, und wandeln Sie in Lüneburg auf den Spuren der beliebten Telenovela "Rote Rosen". Die Hansestadt Hamburg ist immer einer Reise wert, das Verrückte Haus in Bispingen mit seiner Kopfstandperspektive und das zauberhafte Heidekastell Iserhatsche sind weitere Höhepunkte dieser Reise.

Drehorte der Telenovela "Rote Rosen"

Inklusiv-Leistungen
  • Reise im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 5 Übernachtungen im 3-Sterne-Heidehotel Bockelmann in Bispingen
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 1x Glühwein & Flammkuchen
  • 1x Begrüßungsbuffet
  • 3x Themenmenüs (3-Gänge)
  • Silvestermenü (6-.Gänge) mit Livemusik & kleinem Feuerwerk
  • 1x rustikales Eintopfessen mit Würstchen
  • geführte Stadtbesichtigung in Celle
  • geführte Stadtbesichtigung in Lüneburg zu den Außendrehmotiven von der Telenovela "Rote Rosen"
  • Eintritt & Besuch im "Verrückten Haus" in Bispingen
  • geführte Stadtbesichtigung in Hamburg
  • Eintritt & Führung im Heidekastell Iserhatsche mit Jagdvilla, Montagnetto, Barockgarten und Bierflaschensammlung
  • Kutschfahrt durch das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide
Reiseverlauf

1. Tag (28.12.): Anreise nach Bispingen

Über die Autobahn Frankfurt – Kassel erreichen Sie Bispingen in der Lüneburger Heide. Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im Heidehotel Bockelmann, wo man Sie mit Glühwein und Flammkuchen auf der Terrasse erwartet. Danach bedienen Sie sich nach Herzenslust am leckeren Begrüßungsbuffet.

2. Tag (29.12.): Tradition & Moderne in Celle

Stärken Sie sich am Frühstücksbuffet, bevor Ihr Reisebus Sie in die 700 Jahre alte Residenzstadt Celle bringt. Der Mittelpunkt der am Fluss Aller gelegenen Stadt ist das Celler Schloss aus dem 13. Jh., umgeben von zahlreichen liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern. Neben dem Herzogschloss sind die Stadtkirche und das Alte Rathaus die ältesten und imposantesten Bauwerke der Stadt. In Begleitung eines ortskundigen Führers entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der schönen Fachwerkstadt. Danach bleibt Ihnen bis zum frühen Nachmittag Zeit für eigene Entdeckungen. Im Heidehotel verwöhnt man Sie am Abend mit einem wärmenden Wintermenü.

3. Tag (30.12.): "Rote Rosen" & "Verrücktes Haus"

Heute Morgen fahren Sie zur 1050 Jahre alten Hansestadt Lüneburg, die mit ihrer historischen Architektur im Stil der Backsteingotik und dem geschlossenen mittelalterlichen Stadtbild auch die romantische und dennoch junge Kulisse der beliebten deutschen Telenovela "Rote Rosen" ist. Die erfolgreiche Serie läuft seit über 10 Jahren mittlerweile in der 14. Staffel mit 2300 Folgen. Mit Ihrem Reiseleiter machen Sie einen Rundgang, in dessen Verlauf Sie neben den zahlreichen Spuren der Geschichte überall in der Innenstadt auch die Außendrehmotive der Serie "Rote Rosen" sehen werden. Hören Sie, wie Lüneburg einst durch das Salz zu Ehre und Reichtum kam, und entdecken Sie eine der faszinierendsten Städte Norddeutschlands. Danach Rückfahrt nach Bispingen, wo Sie ein Besuch im "Verrückten Haus" erwartet. Dieses Haus ist das erste Haus weltweit, das richtig herum errichtet und dann mit Hilfe von zwei Kränen gedreht wurde. Die komplette Einrichtung, wie z.B. der Mixer in der Küche, die Toilette im Badezimmer, die Teller mitsamt Esstisch und vieles mehr befinden sich über zwei Stockwerke verteilt über Kopf. Erleben Sie das Haus aus der Handstandperspektive ganz ohne akrobatisches Können und lassen Sie sich begeistern. Zurück im Hotel, serviert man Ihnen am Abend ein Menü aus typischen Heidespezialitäten.

4. Tag (31.12.): Hamburg & Silvesterfeier

Nach dem Frühstück fahren Sie mit nach Hamburg. Hier erwartet Sie ein ortskundiger Führer, mit dem Sie die schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt bei einer Stadtrundfahrt entdecken. Neben den vielen historischen Bauwerken bietet Hamburg mit St. Pauli, den Landungsbrücken, der Speicherstadt und dem Fischmarkt jede Menge Sehenswertes. Nach der gemeinsamen Besichtigung bleibt Ihnen noch etwas Zeit für eigene Unternehmungen. Am Nachmittag bringt Sie Ihr Reisebus zurück ins Heidehotel, wo Sie sich etwas ausruhen und sich auf den Silvesterabend vorbereiten können. Am Abend genießen Sie ein 6-gängiges Silvestermenü, und bei stimmungsvoller Livemusik vergeht die Zeit bis zum privaten Feuerwerk zum Jahreswechsel.

5. Tag (01.01.): Heidekastell Iserhatsche & Kutschfahrt

Prosit Neujahr und guten Appetit wünschen wir heute Morgen beim Sekt-Frühstücksbuffet. Nach der Stärkung geht die Fahrt zum Heidekastell Iserhatsche, ein außergewöhnliches Gesamtkunstwerk, das alljährlich Tausende von Besuchern anzieht. Den Kern bilden die Jagdvilla, der Montagnetto, der größte Philosophische-Eisen-Barockgarten Europas und die größte Bierflaschen-Sortensammlung der Welt. Bei einer Führung erleben Sie diese, als ein Gemisch aus Vision und Wahnsinn entstandene, Sehenswürdigkeit des Nordens. Nach der Rückkunft im Hotel verwöhnt und wärmt man Sie mit einem rustikalen Eintopfessen mit Würstchen, denn heute Nachmittag steht eine Kutschfahrt durch den winterlichen Naturpark Lüneburger Heide auf Ihrem Programm. Die Weite der offenen Heide verlockt auch im Winter zu neuen Entdeckungen. In dieser Zeit hält der Wald mit den immergrünen Tannen, Wacholder und Kronsbeeren Winterschlaf und über der winterlichen Landschaft liegt eine romantische Stille. Genießen Sie die Fahrt durch die zauberhafte Heide und vorbei an typischen reetgedeckten Fachwerkhäusern. Am Abend serviert man Ihnen im Hotel ein Neujahrsmenü.

6. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen von der winterlichen Lüneburger Heide und Sie treten die Heimreise an. Sie werden in Saarbrücken gegen 19.30 Uhr zurückerwartet; in den genannten Abfahrtsorten früher bzw. später.

Ihre Reisehighlights

  • Stadtbesichtigung in Celle
  • Stadtbesichtigung in Lüneburg
  • Außendrehorte der Telenovela "Rote Rosen"
  • "Verrücktes Haus" in Bispingen
  • Stadtbesichtigung in Hamburg
  • Heidekastell Iserhatsche
  • Kutschfahrt Naturschutzgebiet Lüneburger Heide
Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen; bei Nichterreichen Absage durch uns bis 20 Tage vorher möglich

Ihr Hotel

Sie wohnen im 3-Sterne-Heidehotel Bockelmann in Bispingen, idyllisch im Herzen der Lüneburger Heide gelegen. Ausstattung: Restaurant und Bar. Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon und TV.

Ihre Reisehighlights

  • Stadtbesichtigung in Celle
  • Stadtbesichtigung in Lüneburg
  • Außendrehorte der Telenovela "Rote Rosen"
  • "Verrücktes Haus" in Bispingen
  • Stadtbesichtigung in Hamburg
  • Heidekastell Iserhatsche
  • Kutschfahrt Naturschutzgebiet Lüneburger Heide

Hier geht es zu Ihrer Buchung


Buchungspaket
28.12. - 02.01.2019 (6 Tage Silvester in der Lüneburger Heide)
6 Tage
Doppelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 2 Personen
795,00 €
28.12. - 02.01.2019 (6 Tage Silvester in der Lüneburger Heide)
6 Tage
Doppelzimmer mit Zustellbett, LA
Belegung: 3 Personen
795,00 €
28.12. - 02.01.2019 (6 Tage Silvester in der Lüneburger Heide)
6 Tage
Einzelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 1 Person
920,00 €

Haben Sie Fragen zu dieser Reise, dann rufen Sie uns an 0800-46 38 83 6