Angebot merken
Südtirol Italien

Neu Einzigartiges Südtirol

Klassisches & mehr erleben

Nächster Termin: 13.05. - 17.05.2019 (5 Tage)

Entdecken Sie die Einzigartigkeit Südtirols. Erleben Sie diese einmalige Region mit ihren drei Sprachen und genießen Sie Tiroler Gemütlichkeit, italienisches Flair und heimische Spezialitäten.

Inklusiv-Leistungen
  • Reise im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen im 3-Sterne Superior Hotel Hochrain in Natz-Schabs
  • kostenlose Nutzung der Saunalandschaft
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen (3-Gänge-Menü)
  • Begrüßungsdrink
  • Ausflug Bruneck und Almdorf Haidenberg inkl. Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Almtaxi von Bruneck zum Almdorf Haidenberg und zurück
  • Brotbackkurs im Almdorf Haidenberg
  • 1x Brettljause mit Südtiroler Produkten & Musik
  • Ausflug Meran und Kalterer See inkl. Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Dolomitenrundfahrt inkl. Deutsch sprechender Reiseleitung
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Natz-Schabs

Mit Ihrem modernen Reisebus erreichen Sie am Abend Ihr Hotel in Natz-Schabs. Das familiengeführte 3-Sterne Superior Hotel Hochrain bietet einen eindrucksvollen Blick auf die alpine Kulisse des Brixner Talkessels.

2. Tag: Bruneck und Almdorf Haidenberg

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, starten Sie mit Ihrer Reiseleitung in das mittelalterliche Städtchen Bruneck, am Fuße des Hausberges Kronplatz gelegen. Bruneck ist vielfältig, lebhaft und gleichzeitig nach Menschen Maß. Erfahren Sie bei einem Rundgang durch den malerischen Stadtkern Interessantes zur Geschichte und den Sehenswürdigkeiten. Anschließend bleibt Ihnen noch Zeit zum Bummeln. Gegen Mittag geht es mit Almtaxis von Bruneck ins Almdorf Haidenberg. Diejenigen, die aktiv sein möchten, können den Weg dorthin alternativ mit einer kleinen Wanderung (ca. 1 Std.) verbinden. Wer möchte, kann an einem unterhaltsamen Brotbackkurs teilnehmen. Eine zünftige Südtiroler Brettljause und dazu Tiroler Ziehharmonika-Musik runden den Nachmittag ab. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.

3. Tag: Meran, Südtiroler Weinstraße und Kalterer See

Erleben Sie heute mit Ihrer Reiseleitung Meran und die Südtiroler Weinstraße. In der weltberühmten Kurstadt Meran ist noch viel vom Flair vergangener, prunkvoller Tage zu spüren: die schöne Jugendstil-Architektur, die reizvollen Promenaden und die mediterrane Vegetation. Die Meraner Altstadt lockt mit ihren berühmten Laubengängen und ein Spaziergang auf der Passerpromenade ist immer ein Erlebnis. Weiter geht es entlang der Südtiroler Weinstraße bis zum Kalterer See, welcher eingebettet in den schönen Südtiroler Weinbergen liegt. Hier haben Sie Aufenthalt und Gelegenheit zu einem Spaziergang, bevor es nach einem eindrucksvollen Tag zurück ins Hotel geht.

4. Tag: Dolomitenrundfahrt

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Ladinischen Bergwelt Südtirols. Sie fahren mit Ihrer Reiseleitung durch das grüne Pustertal bis nach Toblach und weiter durch das Höhlensteintal zwischen Naturpark Fanes Sennes Prags und Naturpark der Sextner Dolomiten. Erstmals sind auch die berühmten 3 Zinnen zu sehen. Über den drei Kreuzpass gelangt man nach Cortina d'Ampezzo. Auffahrt zum Falzaregopass, wo das erste Mal die Höhe von über 2000 m ü.M. erreicht wird. Lagazuoi, Hexenstein und ein erster Blick zur Königin der Dolomiten erhascht man von diesem Aussichtspunkt. Über den Valparolapass gelangt man ins Armentarolatal. Die nahen Felswände des Conturines und der Lavarella wissen zu begeistern und die grünen Armentarawiesen bilden einen farblichen Kontrast zum grauen Dolomitengestein. La Villa/Stern und Corvara, die beiden touristischen Hochburgen des Wintersports, liegen auf dem Weg durch dieses Ladinische Tal. Mit Blick zum Sellastock, dem größten Felsmassiv der Dolomiten, führt die Strecke über den Campolongopass nach Arabba. 33 Kehren sind zu bewältigen, um den Pordoipass zu erreichen. Die Belohnung ist eine Fernsicht über das Fassatal mit den Gipfeln des Rosengartens und der Pala Gruppe. Der höchste Pass der Dolomiten ist mit 2244 m ü.M. der Sellapass, und er verbindet das Fassatal mit dem Grödnertal. Langkofelgruppe und die Geislerspitzen begleiten durch das Tal. Bei St. Ulrich endet der Ladinische Teil der Rundfahrt und über Klausen, Brixen gelangen Sie wieder ins Pustertal zurück.

5. Tag: Heimreise

Heute Morgen heißt es „assudëi“, „arrivederci“ und „auf Wiedersehen“. Rückkunft in Saarbrücken gegen 20.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten früher bzw. später.

Hinweise zu Terminen & Preisen

Kurtaxe vor Ort zu zahlen: ca. € 1 pro Person/Tag

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen; bei Nichterreichen Absage durch uns bis 20 Tage vorher möglich

Ihr Hotel

Sie wohnen im 3-Sterne Superior Hochrain auf dem Apfelhochplateau Natz-Schabs im Eisacktal gelegen, ca. 5 km von Brixen entfernt. Ausstattung: Restaurant, Saunalandschaft mit römischem Dampfbad, finnischer Sauna und Hot-Whirlpool.

Die Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, Safe, Sat-TV, Telefon und teilweise mit Balkon ausgestattet.

Hier geht es zu Ihrer Buchung


Buchungspaket
13.05. - 17.05.2019 (5 Tage Südtirol)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 2 Personen
538,00 €
13.05. - 17.05.2019 (5 Tage Südtirol)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 1 Person
616,00 €
09.09. - 13.09.2019 (5 Tage Südtirol)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 2 Personen
538,00 €
09.09. - 13.09.2019 (5 Tage Südtirol)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 1 Person
616,00 €

Haben Sie Fragen zu dieser Reise, dann rufen Sie uns an 0800-46 38 83 6