Angebot merken
Andorra

Fürstentum Andorra

Kleinod in den Pyrenäen

Nächster Termin: 09.06. - 15.06.2018 (7 Tage)
Das Fürstentum Andorra liegt in den Ostpyrenäen und gehört zu den kleinsten Ländern Europas, aber bietet viel mehr als man erahnt. Wer durch die Nachbarländer Frankreich oder Spanien in den Ministaat einreist, erlebt eine beeindruckende Kulisse: 3000 m hohe, zerklüftete Bergketten umschließen das Land. An den Berghängen kauern robuste Bauernhäuser, romanische Kapellen und mittelalterliche Brücken, aber auch neuzeitlich-futuristische Bauten bestimmen das Bild von Andorra....
Inklusiv-Leistungen
  • Reise im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 1 Übernachtung im 3-Sterne-Hotel Ibis Centre in Orange
  • 4 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Montané in Arinsal in Andorra
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Lyon-Est in Saint-Maurice-de-Beynost
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen (3-Gänge-Menü oder Buffet)
  • Ausflug „Land & Leute erleben“ inkl. Reiseleitung
  • Ausflug ins „Tal der Träume“ inkl. Reiseleitung und Fahrt mit der Zahnradbahn
  • Ausflug "Andorras Geschichte entdecken" inkl. Eintritt in das Hidroelektrizitätsmuseum
  • Ortstaxe
  • Audio-Kommunikationssystem
  • kleiner Reiseführer
  • Reiserücktrittskostenversicherung
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Orange

Die Anreise erfolgt über Lyon nach Orange, wo Sie die erste Nacht im 3-Sterne-Hotel Ibis Centre verbringen.

2. Tag: Weiterreise nach Andorra

Über Montpellier, Narbonne und Carcassonne fahren Sie in das malerische Fürstentum Andorra, das sich, umgeben von fast 3000 m hohe Bergketten, nur nach Süden hin öffnet. Die kommenden 4 Nächte wohnen Sie im Hotel Montané in Arinsal in Andorra.

3. Tag: Andorras Land und Leute erleben

Heute ist der Tag, an dem Sie Andorra und seine Bewohner auf eindrucksvolle Weise bei einer herrlichen Fahrt durch das Land kennenlernen werden.

Der Weg führt Sie über die Gemeinden Canillo und Encamp, durch die Täler nach La Massana und Ordino, einem typisch andorranischen Dorf. Dort haben Sie die Gelegenheit, das historische Museum zu besuchen. Auf der Weiterfahrt passieren Sie Pal mit seinen alten Bauernhäusern, in denen Tabak getrocknet wird. Nach einer kurzen Pause in der Natur, mit grandiosem Panoramablick und tollen Fotomotiven vom Coll de la Botella aus, fahren Sie zurück. In El Tarter halten Sie zur Likörverkostung in einer Destillerie und genießen landeseigene Spezialitäten. Am frühen Nachmittag geht es zurück zum Hotel.

4. Tag: Abtauchen ins Tal der Träume (Vall de Núria)

Das Ziel des heutigen Ausflugs ist das Tal der Träume in Spanien. Der Weg dorthin führt Sie über den Collada de Toses, ein Gebirgspass mit atemberaubenden Weitsichten, zu dem typisch katalanischen Dorf Ribes de Freser. Vom Bahnhof fahren Sie mit einem Zahnradzug in 45 Minuten in das autofreie Tal der Träume. Im Vall de Núria befindet sich an einem See eine kleine Kapelle mit Klosteranlage. Gemäß einer alten Legende der Jungfrau Nuria werden Sie fruchtbar sein, wenn Sie Ihren Kopf in einen Kessel in der Kirche stecken und gleichzeitig an dem Glockenstrang ziehen.

5. Tag: Andorras Geschichte entdecken

Am heutigen Tag spielt das Wasser eine besondere Rolle, denn auch in der Geschichte Andorras hatte es einen hohen Stellenwert. Im Hidroelektrizitätsmuseum können Sie anhand von Bildern und Objekten nachvollziehen, wie Andorra gewachsen ist. Von einem kleinen, unbekannten Stückchen Land in den Pyrenäen mit ein wenig Landwirtschaft und Viehzucht entwickelte sich Andorra zu einem modernen und offenen, nun wohl bekannten Land der Nachbarn Frankreich und Spanien. So gab es im Jahr 1900 nur ca. 1.500 Einwohner und keine asphaltierten Zugangswege. Heute, nun mehr als 100 Jahre später, wohnen 75.000 Menschen in dem kleinem Zwergstaat und die Infrastruktur ist modern und bequem. Die Entwicklung dieser Jahre wird Ihnen bereits im Museum verdeutlicht und bei einem Spaziergang am Stausee Engolasters vertieft.

6. Tag: Andorra – Raum Lyon

Nach dem Frühstück treten Sie die erste Etappe Ihrer Heimreise an. Die Übernachtung erfolgt im 4-Sterne-Hotel Lyon-Est in Saint-Maurice-de-Beynost.

7. Tag: Heimreise

Heute treten Sie die Heimreise an.

Ihr Hotel

Sie wohnen in Andorra im 3-Sterne-Hotel Montané in Arinsal. Ausstattung: Restaurant, Art- und Weinbar sowie eine Lounge. Die Zimmer haben Bad/WC, Telefon, TV und Balkon mit Bergblick.

Hier geht es zu Ihrer Buchung


Buchungspaket
09.06. - 15.06.2018 (PR - 7 Tage Fürstentum Andorra)
7 Tage
Doppelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 2 Personen
Reistyp: Busreise
598,00 €
09.06. - 15.06.2018 (PR - 7 Tage Fürstentum Andorra)
7 Tage
Einzelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 1 Person
Reistyp: Busreise
776,00 €

Haben Sie Fragen zu dieser Reise, dann rufen Sie uns an 0800-46 38 83 6