Angebot merken
Deutschland

NEU Lang Lang in Leipzig

Der Superstar der Klassik im Gewandhaus

Nächster Termin: 16.06. - 19.06.2023 (4 Tage)

Die Stadt Leipzig verfügt über eine sehr lebendige Kunst- und Kulturszene und genießt als Musikstadt einen internationalen Ruf. Ihre lange Tradition in der Musikszene erkennt man an so bedeutenden Namen wie Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Edvard Grieg oder Gustav Mahler, die alle hier gewirkt haben. Die Spuren des Lebens und Wirkens dieser bedeutenden Musiker finden sich an zahlreichen Orten überall in der Stadt. Als Höhepunkt dieser Reise besuchen Sie das Klavierkonzert von Lang Lang im Gewandhaus. Der Superstar der Klassik spielte bereits für die Queen bei ihrem Thronjubiläum und zur Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele.

Inklusiv-Leistungen
  • Reise im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen in einem Mittelklassehotel in Leipzig
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 1x Abendessen im Hotel am Anreisetag
  • Stadtführung
  • Konzerteinführung im Schuman-Eck im Gewandhaus
  • Eintrittskarte „Grosse Concert mit Lang Lang“ im Rahmen des Bachfests im Gewandhaus (Kat. IV EK/PK4)
  • Citytax
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Leipzig

Mit Ihrem bequemen Reisebus fahren Sie über die Autobahn nach Leipzig und erreichen Ihr Hotel für die kommenden drei Nächte. Nach dem Zimmerbezug trifft man sich zum gemeinsamen Abendessen.

2. Tag: Stadtbesichtigung und Konzert

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre Reiseleitung zu einer Stadtführung. Sie sehen natürlich auch einige musikalische Wahrzeichen der Stadt, wie die Oper und die Thomaskirche (Außenbesichtigung), in der sich die Grabstätte von Johann Sebastian Bach befindet. Hier kommen Sie auch Richard Wagner sehr nahe, ein „Leipziger Kind“ und in der Thomaskirche im August 1813 getauft.

Am Abend findet das Highlight Ihrer Reise statt:

Um 19.15 Uhr Konzerteinführung im Schuman-Eck im Gewandhaus, um 20.00 Uhr „Grosse Concert mit Lang Lang“ im Rahmen des Bachfests.

Besetzung:

Gewandhausorchester - Andris Nelsons (Dirigent)

Lang Lang (Klavier)

Programm:

Johann Sebastian Bach

- Chaconne - 5. Satz aus der 2. Partita für Violine d-Moll BWV 1004 (Bearbeitung für Orchester von Joachim Raff)

Camille Saint-Saëns

- 2. Konzert für Klavier und Orchester g-Moll op. 22

Johann Sebastian Bach

- Fantasie und Fuge c-Moll BWV 537 (Bearbeitung für Orchester von Edward Elgar)

- Choralbearbeitung "O Mensch, bewein dein Sünde groß" BWV 622 (Bearbeitung für Streichorchester von Max Reger)

- Suite aus den Orchestersuiten Nr. 2 BWV 1067 und Nr. 3 BWV 1068 (Bearbeitung von Gustav Mahler)

(Programmänderungen vorbehalten)

3. Tag: Leipzig à la carte

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen in der Stadt Leipzig zur freien Verfügung. Besuchen Sie z.B. den faszinierenden Zoo, einen der schönsten Europas, der mitten in der Stadt Tiere in naturnahen Erlebniswelten zeigt. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Leipziger Panometers. Das beeindruckende Museum zeigt die weltgrößten 360-Grad-Panoramen des Künstlers Yadega Asisi, die mit ihrer hohen Auflösung und Perspektivwirkung den Besucher an einen anderen Ort versetzen. Oder Sie bummeln durch die wunderschön restaurierte Leipziger Innenstadt mit ihren Passagen, Geschäften und Cafés.

4. Tag: Heimreise

Auf bekannter Strecke treten Sie die Heimreise an. Die Rückkunft in Saarbrücken erfolgt gegen 20.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten früher bzw. später.

Hinweise zu Terminen & Preisen

Bei Stornierung wird neben den Stornokosten die gebuchte Eintrittskarte zu 100 % berechnet.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen; bei Nichterreichen Absage durch uns bis 20 Tage vorher möglich

Ihr Hotel

Sie wohnen in einem Mittelklassehotel im Stadtgebiet von Leipzig. Die Zimmer haben Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV.

Hier geht es zu Ihrer Buchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 0681-303200

Haben Sie Fragen zu dieser Reise, dann rufen Sie uns an 0681-303200