Angebot merken
Polen

Neu Polens Königsstädte - Krakau & Breslau

Görlitz – Krakau – Tschenstochau – Breslau – Erfurt

Nächster Termin: 25.03. - 31.03.2019 (7 Tage)

Von der Neiße zur Weichsel und an die Oder führt Sie diese Reise nach Schlesien, der Süden Polens. Hier erleben Sie Krakau, die Stadt der Könige, die zu den größten und schönsten Städten Polens zählt. Als einstige Hauptstadt Polens und Residenz der polnischen Könige besitzt die Stadt zahlreiche einzigartige Kunstschätze und die restaurierte Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Dann entdecken Sie die königliche Residenzstadt Breslau, Schlesiens Metropole an der Oder, die ihre Besucher mit einem besonderen Flair zwischen den Oder-Inseln mit prachtvollen Häuserfassaden und mächtigen, sakralen Bauten empfängt. Dazu besuchen Sie die Europastadt Görlitz, östlichste Stadt Deutschlands, den bekannten Pilgerort Tschenstochau und die bezaubernde Stadt Erfurt.

Inklusiv-Leistungen
  • Reise im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne Parkhotel in Görlitz
  • 2 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Matejko in Krakau
  • 2 Übernachtungen im 3-Sterne Novotel City in Breslau
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne Intercity Hotel in Erfurt
  • 6x Halbpension
  • Stadtführung in Görlitz
  • Stadtführung in Krakau
  • Eintritt Marienkirche in Krakau mit Führung
  • Eintritt & Führung Paulinerkloster Tschenstochau
  • ganztägige Stadtführung in Breslau
  • Eintritt Aula Leopoldina in Breslau mit Führung
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Görlitz

Mit Ihrem bequemen Fernreisebus fahren Sie nach Görlitz in der Oberlausitz. Nach dem Zimmerbezug im Parkhotel treffen Sie sich zum gemeinsamen Abendessen.

2. Tag: Fahrt nach Krakau

Nach dem Frühstück entdecken Sie im Rahmen einer Stadtführung die historische Altstadt von Görlitz. Die schön an der Neiße gelegene Stadt blickt auf eine fast 1000-jährige Geschichte zurück und besticht durch ihr historisches Altstadtensemble aus Gotik, Renaissance und Barock. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Krakau – eine magische Stadt voller Kunst und Kultur. Es erwarten Sie 5000 Baudenkmäler, darunter über 100 Kirchen, 28 Museen, 8 städtische Theater und ein Opernhaus. Sie übernachten die nächsten beiden Nächte im Hotel Matejko in Krakau.

3. Tag: Krakau

Die Tuchhallen und die Marienkirche auf dem Marktplatz gehören zu den besonderen Attraktionen der Altstadt in Krakau. In der im gotischen Stil erbauten Basilika befindet sich der berühmte Altar von Veit Stoß. In direkter Nachbarschaft zur Altstadt folgt Kazimierz. Bis zum 18. Jahrhundert war Kazimierz eine eigene Stadt und bis 1939 ein jüdisches Viertel mit eigener Kultur und unverwechselbarem Kolorit. Die wertvollsten Objekte wurden nach dem Krieg restauriert und erinnern an die große jüdische Vergangenheit der Stadt. Mit einem Stadtführer erkunden Sie am Vormittag Krakaus wichtigste Sehenswürdigkeiten und danach steht Ihnen der Nachmittag für eigene Unternehmungen und Besichtigungen zur freien Verfügung. Tauchen Sie ein in diese junge und lebensfrohe Stadt voller Studenten.

4. Tag: Tschenstochau – Breslau

Nach dem Frühstück geht die Fahrt in Ihrem bequemen Reisebus zunächst zum bekanntesten Pilgerort Polens, nach Tschenstochau. Hier sehen Sie im Rahmen einer Führung durch das Paulinerkloster auch Polens heiligste Reliquie, die schwarze Madonna. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter nach Breslau an der Oder, wo Sie die nächsten 2 Nächte im Novotel City übernachten werden.

5. Tag: Breslau

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von Breslau, das Sie mit Ihrem Stadtführer erkunden. Die Oder schickt Wasser in zahlreiche Kanäle und Altarme. Über achtzig Brücken verbinden die Ufer. Das Herz der Stadt ist der geschäftige Marktplatz "Rynek", und das gotische Rathaus ist das bedeutendste Kulturdenkmal der Stadt. Einen starken Kontrast zu dem belebten Markt bildet die nahe Dominsel mit dem beeindruckenden Dom. Bei der Besichtigung des Universitätsviertels lernen Sie einen der schönsten Barockräume Polens kennen, die Aula Leopoldina. Sie ist mit Stuckierungen, Vergoldungen und Schnitzereien von Franz Josef Mangoldt geschmückt.

6. Tag: Erfurt

Sie fahren mit Ihrem Reisebus nach Erfurt, der schönen Landeshauptstadt Thüringens mit ihrem mittelalterlichen Flair und einer faszinierenden Geschichte. Übernachtung im Intercity Hotel.

7. Tag: Heimreise

Am Morgen haben Sie noch etwas Zeit, die romantische Altstadt von Erfurt auf eigene Faust zu erkunden. Rückkunft in Saarbrücken gegen 20.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten früher bzw. später.

Allgemeine Hinweise

Führungen in deutscher Sprache

Hinweise zu Terminen & Preisen

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen; bei Nichterreichen Absage durch uns bis 20 Tage vorher möglich

Hier geht es zu Ihrer Buchung


Buchungspaket
25.03. - 31.03.2019 (7 Tage Polens Königsstädte)
7 Tage
Doppelzimmer DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
645,00 €
25.03. - 31.03.2019 (7 Tage Polens Königsstädte)
7 Tage
Doppelzimmer mit Zustellbett, HP
Belegung: 3 Personen
645,00 €
25.03. - 31.03.2019 (7 Tage Polens Königsstädte)
7 Tage
Einzelzimmer DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
813,00 €
05.08. - 11.08.2019 (7 Tage Polens Königsstädte)
7 Tage
Doppelzimmer DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
698,00 €
05.08. - 11.08.2019 (7 Tage Polens Königsstädte)
7 Tage
Doppelzimmer mit Zustellbett, HP
Belegung: 3 Personen
698,00 €
05.08. - 11.08.2019 (7 Tage Polens Königsstädte)
7 Tage
Einzelzimmer DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
896,00 €

Haben Sie Fragen zu dieser Reise, dann rufen Sie uns an 0800-46 38 83 6