Angebot merken
Italien

Neu Verdi – Pavarotti – Stradivari

Auf den Spuren der Meister des guten Tons in Parma, Cremona & Modena

Nächster Termin: 24.03. - 27.03.2022 (4 Tage)

Wir begeben uns bei dieser Reise auf die Spurensuche der ultimativen Meister des guten Tons. Beim Namen Guiseppe Verdi, der begnadete Opernkomponist und freiheitliche Querkopf, hat wohl jeder sofort den Gefangenenchor aus Nabucco im Ohr. Aber auch Werke wie Rigoletto, La Traviata oder Aida sind bis heute die Kassenschlager in den Opernhäusern der Welt. Luciano Pavarotti gilt über die Grenzen der Oper und Klassik hinaus als einer der bedeutendsten Tenöre aller Zeiten und war wohl auch der Tenor des 20. Jahrhunderts. Mit seiner Stimme und seinem Charisma bezauberte er Publikum und Kritiker gleichermaßen. Der Geigenbauer Antonio Stradivari baute vor rund drei Jahrhunderten die wertvollsten Saiteninstrumente, die es bis heute gibt, und wird von vielen als der beste Geigenbauer der Geschichte angesehen. Entdecken Sie Geburtsorte und Wirkungsstätten und lassen Sie sich von dem Flair der großartigen italienischen Städte Parma, Cremona und Modena inspirieren.

Inklusiv-Leistungen
  • Reise im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Garden in Tabiano Terme
  • 3x Halbpension
  • Ausflug "Zu Gast bei Verdi" inkl. Reiseleitung mit Roncole – Busseto – Parma
  • Ausflug "Stradivari und Pavarotti" inkl. Reiseleitung mit Cremona – Modena
  • Eintritt Geburtshaus Verdi
  • Eintritt Verdi Museum (Casa Barezzi)
  • Eintritt Stradivari Museum in Cremona mit kleinem Violinenkonzert
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Tabiano Terme

Die Anreise erfolgt durch das Elsass und die Schweiz nach Tabiano Terme, vor den Toren Parmas. Sie wohnen im Hotel Garden, wo Sie mit einem erfrischenden Getränk begrüßt werden. Nach dem Zimmerbezug trifft man sich zum gemeinsamen Abendessen im Hotel.

2. Tag: Zu Gast bei Verdi

Sie fahren nach Roncole di Busseto in der Provinz Parma, wo Guiseppe Verdi 1813 geboren wurde. Sie besuchen sein Geburtshaus, das direkt gegenüber der Kirche, in der er getauft wurde, steht. Danach geht die Fahrt ins benachbarte Busseto, wo Verdi seine musikalische Ausbildung erhielt und später als Organist arbeitete. Hier besuchen Sie das Casa Barezzi, das ehemalige Wohnhaus von Antonio Barezzi, der Schwiegervater und Wohltäter von Giuseppe Verdi. In diesem Museum sehen Sie Erinnerungsstücke an den Meister der Opernmusik. Das Teatro Verdi, das nach ihm benannte Opernhaus in Busseto, hat Verdi nie betreten. Danach steht die Stadt Parma auf Ihrem Programm – das Schlaraffenland aller Gourmets, nicht zuletzt durch den gleichnamigen Schinken und den einmaligen Parmesankäse.

3. Tag: Stradivari & Pavarotti

Cremona, die Wirkungsstätte von dem renommierten Geigenbaumeister Antonio Stradivari, ist eine gastfreundliche, ruhige Stadt, die es weitab von der Hektik der Industriestädte zu entdecken gilt. Atemberaubend ist die kleine Altstadt mit dem herrlichen Domplatz und den geschichtsträchtigen und kunsthistorisch bedeutenden Kirchen. Das Wahrzeichen von Cremona ist der hohe Campanile, der schon von weitem zu sehen ist. Im Geigenbaumuseum, das Sie besuchen, wird die Entwicklung der Geige und verwandter Instrumente eindrucksvoll dargestellt. Der Höhepunkt ist jedoch sicher die Besichtigung der echten Stradivari Violinen. Der Besuch wird mit einem kleinem Violinenkonzert abgerundet. Am Nachmittag besuchen Sie Modena. Bestaunen Sie die Piazza Grande, das Herz der Stadt, mit den Renaissance-Palästen, dem imposanten Dom und dem Palazzo Ducale. Wer Lust hat, kann einen Abstecher in das „Casa Museo Luciano Pavarotti“ machen (fakultativ). Die ehemalige Villa des Sängers wurde als Museum ausgebaut.

4. Tag: Heimreise

Rückkunft in Saarbrücken gegen 20.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten später.

Hinweise zu Terminen & Preisen

Ortstaxe vor Ort zu zahlen: ca. € 1,50 pro Person/Tag

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen; bei Nichterreichen Absage durch uns bis 20 Tage vorher möglich

Ihr Hotel

Sie wohnen im 3-Sterne-Hotel Garden in Tabiano Terme, in ruhiger Panoramalage und in der Nähe des Zentrums von Tabiano und der Thermalbäder gelegen. Ausstattung: Restaurant, Bar. Die Zimmer haben Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon und TV.

Hier geht es zu Ihrer Buchung


Buchungspaket
24.03. - 27.03.2022 (4 Tage Verdi - Pavarotti - Stradivari)
4 Tage
Doppelzimmer DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
428,00 €
24.03. - 27.03.2022 (4 Tage Verdi - Pavarotti - Stradivari)
4 Tage
Doppelzimmer mit Zustellbett, HP
Belegung: 3 Personen
428,00 €
24.03. - 27.03.2022 (4 Tage Verdi - Pavarotti - Stradivari)
4 Tage
Einzelzimmer DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
508,00 €
24.10. - 27.10.2022 (4 Tage Verdi - Pavarotti - Stradivari)
4 Tage
Doppelzimmer DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
428,00 €
24.10. - 27.10.2022 (4 Tage Verdi - Pavarotti - Stradivari)
4 Tage
Doppelzimmer mit Zustellbett, HP
Belegung: 3 Personen
428,00 €
24.10. - 27.10.2022 (4 Tage Verdi - Pavarotti - Stradivari)
4 Tage
Einzelzimmer DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
508,00 €

Haben Sie Fragen zu dieser Reise, dann rufen Sie uns an 0681-303200