Anton Götten Reiseterminal

Bei uns beginnt Urlaub von Anfang an!

Neben Tradition setzen wir stets auch auf Innovation. Unsere Anton Götten Reisewelt ist gewachsen.
Das Anton Götten Reiseterminal bietet auf einem Areal von 10.000 m² eine der modernsten Werkstätten des Saarlandes mit eigener Tankstelle und Waschanlage für unsere Busse, ein Verwaltungsgebäude, eine überdachte Abfahrtsstelle, über 100 Kundenparkplätze und das modene Empfangsgebäude.

Nachdem Sie ihr Auto auf dem gesicherten Parkplatz abgestellt haben, können Sie sich im Empfangsgebäude bis zur Abfahrt Ihres Busses bei einer Tasse Kaffee entspannen, diverse Unterhaltungsmöglichkeiten sowie die sanitären Anlagen nutzen.

Das moderne Empfangsgebäude wird in Zukunft auch für Veranstaltungen und Kundenabende genutzt.

Das Herzstück für den reibungslosen Ablauf der Reisen ist die Werkstatt mit Tankstelle und Waschanlage. Bei der Wartung der Busse kommt neueste Technik zum Einsatz. Die technische Überwachung der Reiseflotte liegt in den Händen eines erfahrenen Kfz-Meisterteams. Notwendige Reparaturen können, wenn erforderlich, auch über Nacht durchgeführt werden. Der modernste Bremsenprüfstand des Saarlands, eine mobile Radgreif-Hebeanlage und eine eigene Tankanlage mit Adblue sind Teil des hohen Standards. In der betriebseigenen Waschanlage erhalten die Reisebusse die notwendige Reinigung und Pflege. Mit einer Anlage zur Abwasseraufbereitung wurde bei der Buswäsche auch dem Schutz der Umwelt Rechnung getragen. Als Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort verfügt die gesamte Fahrzeugflotte über das RAL Gütezeichen Buskomfort und untersteht so regelmäßigen Kontrollen. In das Werkstattgebäude integriert sind auch die Werkstattleitung und die Busdisposition, was die Koordination der Abläufe und damit die Zuverlässigkeit der Planungen garantiert. Dazu befindet sich dort auch ein Schulungsraum, der für die regelmäßigen Fahrerschulungen genutzt wird.

Nun bieten wir unseren Reisegästen von Anfang bis Ende höchsten Komfort.
 

Parken und ab in den Urlaub!

Für den bequemen und unkomplizierten Start in Ihren Urlaub sind über 100 Kundenparkplätze an unserer neuen Hauptabfahrtsstelle entstanden. So bieten wir jedem Gast von nah und fern die Möglichkeit, kostengünstig seinen PKW an unserer Abfahrtsstelle in Saarbrücken zu parken. Profitieren auch Sie von reservierten Parkplätzen für die Dauer Ihrer Reise (€ 2 pro Tag). Da die Anzahl der Parkplätze begrenzt ist, sollte die Reservierung des Parkplatzes bereits mit der Reisebuchung vorgenommen werden.
Unter Tel. 0681 3032-120 nimmt unsere Reservierungszentrale Ihre Buchung gerne entgegen.

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Abstellbedingungen für Fahrzeuge: Allg.Abstellbedigungen Parkplatz Wiesenstraße

 

Anton Götten Reiseterminal, Wiesenstraße 28, 66115 Saarbrücken

 

Wegbeschreibung

von Saarlouis – Völklingen

Autobahn A 620 - Am Anfang von Saarbrücken KM-Stein Nr. 6,5 Ausfahrt Nr. 14 Malstatter-Brücke abfahren. An der Ampel links, dann über die Malstatter Brücke. Am Ende der Straße an der Ampel rechts, dann nach 30 m (Sparkasse) wieder rechts in die Marienstraße (Achtung schlechter Straßenbelag). Am Ende der Straße rechts in die Wiesenstraße abbiegen. Dann ca. 500 m weiter, an Volkswagen und Audi vorbei, bis an das Ende der Straße. Dort links abbiegen, in 80 m nochmals links abbiegen, auf der rechten Seite liegt das Anton Götten Reiseterminal.

von Kaiserslautern
Autobahn A 6 - An der Bismarckbrücke, Wilhelm-Heinrich-Brücke und an der Westspangenbrücke vorbei, dann KM-Stein Nr. 5,5 Ausfahrt Nr. 14 Malstatter Brücke abfahren, an der Ampel rechts, dann über die Malstatter Brücke. Am Ende der Straße an der Ampel rechts, dann nach 30 m (Sparkasse) wieder rechts in die Marienstraße (Achtung schlechter Straßenbelag). Am Ende der Straße rechts in die Wiesenstraße abbiegen. Dann ca. 500 m weiter, an Volkswagen und Audi vorbei, bis an das Ende der Straße. Dort links abbiegen, in 80 m nochmals links abbiegen, auf der rechten Seite liegt das Anton Götten Reiseterminal.

von Koblenz – Trier
A 1 - Am Ludwigspark Kreisverkehr in Richtung Autobahn 620, durch die Unterführung, dann über die Westspangenbrücke, auf der Brücke die rechte Fahrspur nehmen in Richtung Völklingen - Luxemburg - Metz, 500 m auf der Autobahn 620 fahren, dann KM-Stein Nr. 5,5 Ausfahrt Nr. 14 Malstatter Brücke abfahren. An der Ampel rechts, dann über die Malstatter Brücke. Am Ende der Straße an der Ampel rechts, dann nach 30 m (Sparkasse) wieder rechts in die Marienstraße (Achtung schlechter Straßenbelag). Am Ende der Straße rechts in die Wiesenstraße abbiegen. Dann ca. 500 m weiter, an Volkswagen und Audi vorbei, bis an das Ende der Straße. Dort links abbiegen, in 80 m nochmals links abbiegen, auf der rechten Seite liegt das Anton Götten Reiseterminal.

von St. Wendel – Neunkirchen
Grühlingstraße - Am Ludwigspark Kreisverkehr in Richtung Autobahn 620, durch die Unterführung, dann über die Westspangenbrücke, auf der Brücke die rechte Fahrspur nehmen in Richtung Völklingen - Luxemburg - Metz, 500 m auf der Autobahn 620, fahren, dann KM-Stein Nr. 5,5 Ausfahrt Nr. 14 Malstatter Brücke abfahren. An der Ampel rechts, dann über die Malstatter Brücke. Am Ende der Straße an der Ampel rechts, dann nach 30 m (Sparkasse) wieder rechts in die Marienstraße (Achtung schlechter Straßenbelag). Am Ende der Straße rechts in die Wiesenstraße abbiegen. Dann ca. 500 m weiter, an Volkswagen und Audi vorbei, bis an das Ende der Straße. Dort links abbiegen, in 80 m nochmals links abbiegen, auf der rechten Seite liegt das Anton Götten Reiseterminal.

anfahrtskizze-wiesenstrasse