Nützliche Informationen

Getränke an Bord
Die Getränke an Bord sind Teil der Leistungen von CroisiEurope – im Speisesaal und an der Bar, das schont den Geldbeutel und Sie genießen die entspannte Atmosphäre.

Mahlzeiten an Bord
Am Morgen freuen Sie sich auf ein umfangreiches Frühstücksbuffet, am Mittag und am Abend lädt man Sie zu mehrgängigen und stilvoll am Tisch servierten Menüs ein. Die Mahlzeiten mittags und abends finden in einer Sitzung statt, so dass alle Passagiere des Schiffes gemeinsam speisen. Ihr Tisch ist während der gesamten Kreuzfahrt bei allen Mahlzeiten für Sie reserviert. Wählen Sie z.B. bei Tisch aus 8 verschiedenen Sorten Flaschenwein, ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack und nach der Region, die Sie bereisen.

Gala-Dinner
Höhepunkt jeder Kreuzfahrt ist ein festlicher Abend mit einem Gala-Dinner. Die Crew serviert Ihnen ein köstliches mehrgängiges Menü und im Anschluss feiern Sie bei Musik und Tanz im Salon des Schiffes.

Landausflüge inklusive
Während der Reise begleitet unser Reisebus das Schiff und zeigt Ihnen während der Hafenaufenthalte die Sehenswürdigkeiten der Region. Diese Landausflüge sowie die anfallenden Eintrittsgelder, außer bei Reisen mit Fluganreise, sind im Reisepreis bereits eingeschlossen. Selbstverständlich finden während der Ausflüge die Führungen in deutscher Sprache statt. Sie erhalten Audio-Kommunikationssysteme bei geführten Stadtrundgängen. Die begrenzte Passagierzahl ermöglicht es, in überschaubaren Gruppen das Land zu entdecken.

Durchführungsgarantie
Wir garantieren Ihnen eine Durchführung der meisten unserer Flusskreuzfahrten unabhängig von der Teilnehmerzahl.

Zustiege in Ihrer Nähe
Unsere Busse holen Sie ab in: Trier, Merzig, Dillingen, Saarlouis, Völklingen, Saarbrücken, St. Ingbert, Neunkirchen, Homburg, Landstuhl, Kaiserslautern, Zweibrücken, Pirmasens, Landau, Neustadt, Ludwigshafen, Mannheim, Bruchsal, Karlsruhe, Rastatt, Alzey, Mainz, Wiesbaden, Frankfurt, Darmstadt. Abfahrten Zuschlag € 20 pro Person: Heidelberg, Sinsheim, Koblenz, Bitburg

Wichtige Hinweise zu den Flusskreuzfahrten
Niedrigwasser bzw. Hochwasser der Flüsse, Wartezeiten an den Schleusen, Gezeiten, nationale Feiertage, Öffnungszeiten, navigatorische oder sonstige unerwartete Umstände können Änderungen des Programms erforderlich machen. Eventuell werden Teilstrecken mit dem Bus zurückgelegt oder entfallen. Unter Umständen sind der Umstieg auf ein anderes Schiff bzw. die zeitweise Unterbringung in einem angemessenen Hotel erforderlich. Diese Entscheidungen müssen kurzfristig vom Kapitän, der Reederei, vom Veranstalter oder Reiseleiter getroffen werden. Außerdem ist es möglich, dass zwei oder mehrere Schiffe ihren Liegeplatz nebeneinander an derselben Anlegestelle zugewiesen bekommen. In diesem Fall kann die freie Sicht aus den Fenstern des Schiffes eingeschränkt oder versperrt sein. Bei allen Flusskreuzfahrten, deren Landausflüge fakultativ angeboten werden, ist für die deutschsprachige Durchführung der Ausflüge eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.
Bei Stornierung einer Flusskreuzfahrt mit Flugreise per Linienflug fallen unmittelbar 100% Stornokosten an.

Raucher / Nichtraucher
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Reisen aus unserem Kreuzfahrten-Programm generell in Nichtraucherbussen durchgeführt werden, das gilt auch für die Transferfahrten und für die Ausflüge bzw. Rundreisen im Zielgebiet.

Transferfahrten
Im Rahmen unseres Abholsystems ist es möglich, dass am Anfang und Ende der Reise ein Transfer erfolgt. Dieser kann per Taxi, Kleinbus oder mit einem Bus einfacher Ausstattung durchgeführt werden.

Reisegepäck
Bei allen Reisen ist das Reisegepäck pro Person auf einen normalen Koffer (max. 20 kg) und das Handgepäck beschränkt.

Preisänderungen
Prospekt- und Katalogangaben einschließlich der aktuellen Reisepreise sind für uns bindend. Wir behalten uns jedoch ausdrücklich vor, aus sachlich berechtigten, erheblichen und nicht vorhersehbaren Gründen, wie z.B. einer starken Erhöhung der Treibstoffkosten aufgrund eines steigenden Rohölpreises, vor Abschluss des Reisevertrages eine konkrete Änderung der Prospekte und Preisangaben zu erklären, über die Sie vor Buchung informiert werden.