Guadalquivir / Guadiana

Von rauen Gebirgen, wilden Sierren und weltberühmten Weinlagen – eine Reise im strahlenden Licht und dem sinnlichen Lebensgefühl Andalusiens.
Diese Flusskreuzfahrt führt Sie entlang der Costa de la Luz und fängt die einmalige Mischung von berühmten Städten, wilder urwüchsiger Landschaft und schönen Stränden, das intensive Licht und das sinnliche Lebensgefühl Andalusiens für Sie ein. Die Reise auf den Flüssen Guadalquivir und Guadiana und auf den Wogen des Atlantiks eröffnet Ihnen die Schönheit der „Küste des Lichts“, die ihren Namen dem strahlenden Licht verdankt. Kilometerlange, von Kiefernwäldern gesäumte feinsandige Strände ziehen sich entlang der Küste, wohingegen man im Landesinneren abwechslungsreiche Landschaften mit rauen Gebirgen, wilden Sierren und weltberühmten Weingärten und versteckte Dörfer, in denen die Uhr langsamer zu ticken scheint, findet. Andalusien und die Costa de la Luz haben auch sehenswerte Städte zu bieten wie zum Beispiel Cádiz, die älteste Stadt der iberischen Halbinsel, oder Sevilla, die lebensfrohe und charmante Hauptstadt Andalusiens.

Routenkarte

5 Ergebnisse gefunden

Angebot merken

Gold der Mauren

Sevilla > Cádiz > El Puerto...

In Andalusien, der äußersten Grenze des europäischen Kontinents, begegnen sich Orient und Okzident in eindrucksvoller Weise.
8 Tage ab 1748,00 €
Zweibettkabine Hauptdeck, VP+
zum Angebot
In Andalusien, der äußersten Grenze des europäischen Kontinents, begegnen sich Orient und Okzident in eindrucksvoller Weise.
Angebot merken

Entlang der Costa de la Luz

Sevilla > Cádiz > Alcoutim >...

Die Costa de la Luz, die „Küste des Lichtes“, zieht sich von der Mündung des Guadiana bis hin zur...
8 Tage ab 1368,00 €
Kabine Hauptdeck mit Bullaugen
zum Angebot
Die Costa de la Luz, die „Küste des Lichtes“, zieht sich von der Mündung des Guadiana bis hin zur Straße von Gibraltar. Im Landesinneren hingegen findet man abwechslungsreiche Landschaften mit rauen Gebirgen, wilden Sierren und weltberühmten Weingärten, aus deren Trauben Sherry produziert wird, tropische Zuckerrohrfelder, grenzenlose Olivenhaine und versteckte Dörfer. Neben diesen landschaftlichen Höhepunkten und Kontrasten haben Andalusien und die Costa de la Luz aber auch sehenswerte Städte anzubieten. Da wäre zum Beispiel Cádiz, die als älteste Stadt der Iberischen Halbinsel gilt und deren reizvolle Altstadt auf einer ins Meer hinausragenden Landzunge liegt, oder aber Sevilla, die lebensfrohe und charmante andalusische Hauptstadt mit ihrer beeindruckenden Mischung aus historischen und zeitgenössischen Attraktionen. Berühmte Städte, wilde urwüchsige Landschaft, schöne Strände, das intensive Licht und das sinnliche Lebensgefühl Andalusiens – diese einmalige Mischung möchten wir für Sie einfangen und laden Sie ein zu dieser Reise an Bord der MS Cadiz auf den Flüssen Guadalquivir und Guadiana und auf den Wogen des Atlantiks entlang der Costa de la Luz.